Kursangebote

Imkerkurse 2021

Die Corona-Pandemie hat die im Frühjahr 2020 angesetzten Imkerkurse vollständig ausgebremst. Die Kurse mussten gemäß behördlicher Anordnung abgebrochen werden.

Der Vorstand des Waldimkervereins Schwand e.V. möchte für alle in 2020 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese Kurse unter Leitung seiner ausgebildeten Bienenfachwarte neu auflegen.
Es handelt sich um folgende Kurse:

Imker-Grundkurs (für Neueinsteiger in die Imkerei)

Honiglehrgang (für fortgeschrittene Imker mit Bienenhaltung)

Alle angemeldeten Teilnehmer aus 2020 werden, sobald wieder die Möglichkeit besteht, zu den neu aufgelegten Kursen eingeladen.

Der in 2020 abgehaltenen Kurs:

Königinvermehrung mit der MINI-Plus-Beute


wird ebenfalls für das Frühjahr 2021 nochmals eingeplant, da 2020 wegen Überbuchung Teilnahmewünsche abgesagt werden mussten. Hierfür gilt jedoch der gleiche Vorbehalt wie oben genannt.

Geplante Termine:          März/ April 2021
Kursleitung Heinz Bauer, weitere Informationen:

Heinz Bauer heinz.m.bauer[at]t-online.de

*AUSGEBUCHT* Grundkurs für Neueinsteiger in die Bienenhaltung
Beginn am: 04.03.2020 19:00 – 20:30 Uhr

Vier Theorie Kursabende jeweils Mittwochs, 04.03, 11.03., 18.03., 25.03.2020, jeweils 19:00 – ca. 20:30 Uhr. Es wird bei diesem Kurs die Möglichkeit geboten, nur den theoretischen Teil zu absolvieren oder auch im Anschluss an diese Grundausbildung in die Praxis der Bienenhaltung am Bienenstand einzusteigen (vier Praxistage in 2020 und 2021, jeweils Samstags vormittags/ Termine wetterabhängig). Diese praktische Ausbildung erfolgt in Form eines Probeimkerns, bei dem jedem Teilnehmer ein Bienenvolk leihweise zur Verfügung gestellt wird, das unter Anleitung der Ausbilder selbst durchs Bienenjahr geführt wird. In der 2. Hälfte 2020 kann dieses Volk dann jeweils käuflich übernommen werden. Die Praxis-Probeimkerei wird, im darauf folgenden Frühjahr 2021 fortgesetzt. Kursleitung Heinz Bauer, weitere Informationen und Anmeldung: Email

Honiglehrgang mit Zertifikat des D.I.B
am: 04.04.2020 09:00 – 15:00 Uhr

Dieser Kurs wendet sich speziell an Hobbyimker, die den von ihren Bienen produzierten Honig in Verkehr (verkaufen, verschenken) bringen möchten. Hierbei ist für die Erzeugung des Lebensmittels Honig nicht nur ein gründliches Fachwissen zur Schleuderung, Pflege und Lagerung erforderlich. Gesetzliche Vorgaben und Verordnungen sind zu beachten und Hygienevorschriften einzuhalten. Mit dem in Anschluß ausgehändigten Zertifikat sind Sie berechtigt Ihren Honig im D.I.B. – Glas zu vermarkten. (Voraussetzung ist Ihre Mitgliedschaft im D.I.B.). Kursleitung Heinz Bauer, weitere Informationen und Anmeldung: Email